MOAB Echtheitszertifikate
Wir bieten zu unseren MOAB Papieren keine Echtheitszertifikate als Kaufoption an.
 
Warum auch?

Wenn wir sowas anbieten haben wir keine Kontrolle ob diese Zertifikate zu unseren Papieren verwendet werden. Auch nicht, ob die Originalen Tinten genutzt oder das Beiblatt beachtet wurde. (Wurde alles beachtet wie Umgebungtemperatur, Luftfeuchtigkeit, Dichtemessung...)

Hierzu haben wir einschlägige Erfahrung und bieten sowas erst gar nicht an.
(Ein Kunde hat mal das Entrada Natural in der CH bemängelt und wir haben durch Kontakte hier in Deutschland die Tinte analysieren lassen. Es war ein HP Drucker mit kompatibler Tinte…;-))
 
Unsere Kunden verkaufen Ihre Kunstwerke mit dem MOAB Papier oft mit einem eigen, entworfenem Zertifikat, mit Ihrem Logo und weiteren Angaben welches Sie dann unterschrieben haben.
 
Ich denke, dass oft die Signatur / Unterschrift mit einem Archivsicheren / Säurefreien Stift ausreicht und die Rechnung zu dem Kunsterwerk entsprechend Angaben auch zum Druck enthält (Papiersorte, Druckersystem, Originale Tintenverwendung)



immediately available immediately available
Price on request incl. VAT / BTW excl. forwarding expenses